ELNET Deutschland e.V. ist eine gemeinnützige und unabhängige Organisation mit dem Ziel, die deutsch-israelischen Beziehungen auf der Grundlage gemeinsamer demokratischer Interessen und Werte überparteilich zu fördern.

„Stuttgart: Words Matter – Antisemitismus im Netz“

Am 19. Juli lud ELNET im Hospitalhof in Stuttgart unter Beteiligung von Theresa Schopper (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Christopher Gohl MdB (FDP), Axel Müller MdB (CDU/CSU) und den Teilnehmern eines vorangegangen Workshops zum gemeinsamen Austausch über die wirkungsvolle Bekämpfung von Antisemitismus im Netz.
3 Fragen - 3 Antworten-3

3 Fragen – 3 Antworten mit Dr. Gil Murciano

Der Nahost-Experte Dr. Gil Murciano spricht in der Interviewreihe „3 Fragen – 3 Antworten“ über die Aussichten eines neuen Atomabkommens mit dem Iran, die Interessen regionaler Akteure und die Rolle der Abraham-Abkommen in den Verhandlungen.

Mit Grünem Wasserstoff gegen den Klimawandel

ELNET lud zum ersten German Israeli Green Hydrogen Forum mit Dr. Stefan Kaufmann MdB, Innovationsbeauftragter für Grünen Wasserstoff beim Bundesministerium für Bildung und Forschung, und Dr. Gideon Friedmann, Acting Chief Scientist im israelischen Energieministerium.

ELNET Awards für herausragendes Engagement verliehen

Am 23. Juni 2021 fand die erste ELNET Awards Gala statt. Bei diesem Anlass wurden die drei diesjährigen Preisträger für ihr herausragendes Engagement ausgezeichnet. Die Verleihung wurde live ausgestrahlt und kann in voller Länge nachgesehen werden.

Was sollte der Strategische Kompass der EU leisten?

Am 1. Juli 2021 wurden die drei Themen des Strasbourg Forums in einem abschließenden Summit zusammenfassend besprochen: der Umgang mit der Hisbollah, nukleare und regionale Herausforderungen durch den Iran sowie die Bedeutung des Abraham Abkommens.