3 Fragen – 3 Antworten mit Omid Nouripour MdB

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email

In der ersten Runde des neuen Videointerviewformats „3 Fragen – 3 Antworten“ erörtern die Obleute der CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen Fraktionen im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags ihre Sicht auf den Peace Plan der U.S. Administration. Nach den Beitrag von Roderich Kiesewetter MdB (CDU), Dr. Nils Schmid MdB (SPD) und Bijan Djir-Sarai MdB (FDP) stellt als abschließender Gesprächspartner Omid Nouripour MdB (Bündnis90/Die Grünen) seinen Blick auf die Initiative der Trump-Regierung vor.

Der Peace Plan der U.S. Administration wurde im Januar veröffentlicht und sollte einen nachhaltigen Beitrag zur Entspannung des Nahostkonflikts leisten. Im Austausch mit ELNET Deutschland beleuchten nun die zentralen Außenpolitiker im Bundestag die Reaktionen in Europa und Deutschland auf den Plan und beschäftigen sich mit der Rolle Deutschlands im Spannungsfeld des Nahostkonflikts.

3 Fragen – 3 Antworten mit Omid Nouripour MdB (Bündnis90/Die Grünen)

Omid Nouripour MdB (Bündnis90/Die Grünen) ist außenpolitischer Sprecher, bzw. Obmann der Grünen Fraktion im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags, zudem vertritt er seine Partei im Gemeinsamen Ausschuss des Bundestag.