Team

Carsten Ovens

CEO
Seit März 2019 leitet Carsten Ovens das deutsche Büro von ELNET – seit Juni 2023 als CEO. Er kann auf zwei Jahrzehnte politischer Arbeit zurückblicken, u.a. als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Dabei engagiert er sich über viele Jahre für die Stärkung der Beziehungen zwischen Deutschland und Israel mit einem besonderen Fokus auf Innovationen und Startups. Nach seinem Wirtschaftsstudium in Hamburg und Sydney arbeitete er über zehn Jahre als Projektmanager in Business Development und Management Consulting. Parallel war er in Forschung und Lehre tätig.

Laura Sophie Stadler

Program Manager
Laura Sophie Stadler ist bei ELNET Deutschland seit August 2022 als Program Manager für den Themenbereich Antisemitismus verantwortlich. Zuvor war sie als Redenschreiberin im Kommunikationsstab der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und als Referentin im Büro einer Bundestagsabgeordneten tätig. Sie hat im Bachelor Geschichte und Politikwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie der Tel Aviv University und im Master Internationale Geschichte an der Sciences Po Paris studiert. Während ihres Studiums hat sie sich unter anderem auf Jüdische Geschichte spezialisiert.

Sana Kisilis

Project Coordinator
Sana Kisilis ist bei ELNET seit März 2023 als Project Coordinator für den Bereich Antisemitismus. Zuvor verantwortete sie bei der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST) diverse Qualifikationsmaßnahmen zur Professionalisierung und Digitalisierung jüdischer Gemeindearbeit. Sie studierte Jüdische Studien, Kommunikations- und Medienwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sowie Religion und Kultur an der Humboldt Universität zu Berlin und der Hebrew University in Jerusalem.

Janika Bratvogel

Deputy Director
Janika Bratvogel arbeitet seit über einem Jahrzehnt in der Außen- und Sicherheitspolitik und hat weitreichende Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Gesprächen und Konferenzen mit hochrangigen Entscheidungsträgern aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft. Sie begleitet ELNET Deutschland seit der Gründung im Jahr 2014 als Deputy Director. Zuvor arbeitet sie bei der Deutschen Atlantischen Gesellschaft in Berlin und der Hanns-Seidel-Stitung in Washington D.C. Janika besitzt einen Magisterabschluss in Regionalwissenschaften Nordamerika, Politikwissenschaft und Anglo-Amerikanischer Geschichte.

Dr. Marius Strubenhoff

Program Manager
Marius Strubenhoff arbeitet seit Dezember 2020 für ELNET und übernimmt als Program Manager Verantwortung für den Arbeitsbereich Außen- und Sicherheitspolitik. Geprägt durch sein Engagement im Rahmen des britischen Entradikalisierungsprogramms „Prevent“ und seine Arbeit als Dozent für Neueste Europäische Geschichte mit Schwerpunkt Holocaust ist er Israel seit vielen Jahren verbunden. Er hat an der University of Cambridge und der London School of Economics and Political Science Geschichtswissenschaft studiert und wurde 2019 mit einer Arbeit über Ralf Dahrendorf promoviert.

John-William Boer

Project Coordinator
John-William Boer ist seit März 2023 bei ELNET als Project Coordinator im Bereich Außen- und Sicherheitspolitik tätig. Zuvor arbeitete er bei der politisch-strategischen Kommunikationsberatung 365 Sherpas und betreute dort Kunden aus den Bereichen Digitales, Gesundheit und dem Public Sector. Des Weiteren unterstützte er als freier Mitarbeiter die Zeitschrift „Internationale Politik“. Er hat Politikwissenschaften und Volkswirtschaftslehre in Lüneburg studiert und seinen Master anschließend am King’s College London absolviert.

Elisabeth Spiegel

Team Manager
Elisabeth Spiegel ist Team Manager bei ELNET Deutschland und verantwortlich für die Bereiche Finanzen und Controlling. Sie agiert als zentrale Ansprechpartnerin für alle ELNET Büros sowie externe Partner und unterstützt die strategische Entwicklung von ELNET. Zuvor war sie als Customer Success Manager bei einem FinTech Unternehmen tätig und arbeite mehrere Jahre als Office Managerin sowie im Bereich Human Resources. Elisabeth besitzt einen Doppelbachelor BA/B.Sc. in Public Administration und European Studies sowie einen Master in Verwaltungswissenschaften.

Lea Ledwon

Program Manager
Lea Ledwon verfügt über umfangreiche Erfahrung im deutschen Gesundheitswesen. Bevor sie für die Kommunikationsarbeit mehrerer Kliniken zuständig war, leitete sie die Geschäftsstelle des Freundeskreis der Charité e.V. Während ihres mehrjährigen Aufenthalts in Israel arbeitete sie beim Peres Center for Peace. Sie besitzt einen B.A. in Government, Diplomacy and Strategy der Reichman University IDC Herzliya sowie einen M.A. in Peace & Conflict Management Studies der University of Haifa. Bei ELNET leitet sie das German Israeli Health Forum for Artifical Intelligence (GIHF-AI).

Francesca Fassbender

Project Coordinator
Francesca Fassbender ist seit August 2023 als Projektkoordinatorin für Außen- und Sicherheitspolitik bei ELNET tätig. Nach ihrem Volkswirtschaftsstudium an der Humboldt Universität Berlin absolvierte sie ihren Master in Public Policy und Conflict Resolution in Tel Aviv. Durch ihre Erfahrungen in NGOs und Think Tanks in Israel sowie durch ihre wissenschaftliche Forschung hat sie tiefgreifendes Wissen über die Abraham Accords sowie die Nutzung von Umwelt- und Wirtschaftskooperationen zur Friedensförderung erlangt.

Linda-Charlotte Liedel

Project Coordinator
Linda-Charlotte Liedel ist seit Januar 2024 bei ELNET als Project Coordinator im Bereich Antisemitismusbekämpfung tätig. Sie schloss 2022 ihr Bachelorstudium in Psychology mit dem Nebenfach Ethnicity, Migration, Rights cum laude an der Harvard University ab. Sie absolvierte während ihres Studiums ein Auslandssemester an der Hebrew University in Jerusalem. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie für ein Jahr als Freiwillige in einem israelischen Frauenhaus und mit jüdischen Senioren deutscher Herkunft. Sie spricht fließend Hebräisch und lernt begeistert Jiddisch.

Leo Balthasar Wiedemann

Project Assistant
Leo Balthasar Wiedemann ist bei ELNET im Programm Innovation tätig. Zuvor sammelte er erste Arbeitserfahrung bei verschiedenen Beratungsunternehmen . Er studierte Politics, Psychology, Law and Economics (PPLE) in Amsterdam, Internationale Beziehungen und Strategie an der Sciences Po und Public Policy an der American University in Washington. Außerdem hat er einen Master an der Hertie School in Berlin abgeschlossen.

Axel der Hund

Feelgood Manager
Axel ist seit Dezember 2022 Mitglied des Teams. Als Feelgood Manager ist er für das Wohlbefinden im Berliner Büro zuständig. Er arbeitet in dieser Funktion projektübergreifend. Axel verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Bereich interkulturelle Zusammenarbeit und Koexistenz. Bis November 2022 lebte er in einem spanischen Mehrgenerationendorf. Dort verantwortete er den Bereich „Emotional Well-Being“. Zudem ist ihm die israelische Kultur durch sein familiäres Umfeld vertraut.

Maria El

Project Assistant
Maria El arbeitet seit November 2023 als Project Assistant im Themenbereich Antisemitismus bei ELNET. Sie studiert Politikwissenschaft und französische Philologie mit dem Schwerpunkt auf israelische Außenpolitik. Zuvor hat sich Maria in Tübingen und Montpellier auf englische, französische sowie internationale Studien spezialisiert. Zudem engagiert sie sich ziviligesellschaftlich gegen Antisemitismus und setzt sich für eine vertiefte deutsch-israelische Zusammenarbeit ein.

Weitere Informationen zu Team und Vorstand von ELNET Deutschland