Deutsch-Israelische Parlamentariergruppe trifft Botschafter Ron Prosor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email

Die Deutsch-Israelische Parlamentariergruppe empfing am 08. November Botschafter Ron Prosor zu einem offiziellen Austausch. Der Vorsitzende der Parlamentariergruppe Alexander Graf Lambsdorff, MdB hatte dazu zu einem Arbeitsfrühstück in den Bundestag geladen. Ron Prosor, ehemaliger Botschafter Israels bei den Vereinten Nationen, war auf Initiative von ELNET Deutschland zu Gesprächen in Berlin.

Im Mittelpunkt standen aktuelle Fragen der israelischen Innenpolitik sowie die laufende Regierungsbildung. Darüber hinaus wurden Ansätze zur Bekämpfung des internationalen Terrorismus thematisiert. 

Botschafter Prosor war von 2011 bis 2015 Israels Ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen. Danach übernahm er die Leitung des Abba Eban Instituts für internationale Diplomatie an der IDC Herzliya Lauder School of Government, Diplomacy & Strategy. Botschafter Prosor ist Experte für die israelischen Innen- und Außenpolitik. 

ELNET lädt regelmäßig israelische Experten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft nach Deutschland ein und organisiert Gesprächsformate, um den bilateralen Austausch zwischen Deutschland und Israel zu unterstützen.