Wir stellen ein: Deputy Director – Innovation (w/m/d)

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email

Das European Leadership Network (ELNET) besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die neu geschaffene Stelle eines Deputy Director (m/w/d) für den Bereich Innovation am Standort Berlin. 

ELNET wurde 2007 gegründet und gilt heute als führende Organisation zur Förderung der europäisch-israelischen Beziehungen. Wir engagieren uns unabhängig und überparteilich auf Grundlage gemeinsamer demokratischer Interessen und Werte. Mit unseren Büros in Berlin, Brüssel, London, Paris, Tel Aviv und Warschau sowie durch regelmäßige Aktivitäten in Italien und Spanien stärken wir den Dialog zwischen europäischen und israelischen Entscheidern in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Unsere Schwerpunkte liegen auf Außen- und Sicherheitspolitik, einem Engagement gegen Antisemitismus sowie der Förderung von Innovationen.

Das Themenfeld Innovation ist in den vergangenen Jahren zu einer starken Säule unserer Arbeit im Kontext der deutsch-israelischen Beziehungen herangewachsen. Zu den herausgehobenen Projekten zählen unter anderem das German Israeli Network of Startups & Mittelstand (GINSUM) sowie das German Israeli Health Forum for Artificial Intelligence (GIHF-AI). 

Zu Ihren Aufgaben wird der strategische und operative Auf- und Ausbau des Bereichs gehören. Dazu zählen auch die Koordination bestehender Programme sowie die Gewinnung neuer Partner. Sie berichten direkt an den Executive Director. 

Als motivierte und ambitionierte Person erwartet Sie eine spannende Tätigkeit bei einer jungen und wachsenden Organisation, deren Zukunft Sie aktiv mitgestalten können. 

Aufgaben

Sie werden als Deputy Director den Bereich Innovation verantworten. Dies beinhaltet vorwiegend folgende Aufgaben:

  • Entwicklung und Organisation bestehender und neuer Initiativen und Projekte im Kontext der deutsch-israelischen Beziehungen mit einem Fokus auf Innovation
  • Koordination aller deutschen Projekte im Bereich Innovation – miteinander sowie zwischen den ELNET-Büros in Europa und Israel
  • Aufbau strategischer Partnerschaften mit Akteuren im Innovationskontext
  • Netzwerkaufbau und Kontaktpflege zu Stakeholdern in Politik und Wirtschaft
  • Inhaltliche Konzeption, Organisation und Leitung von Veranstaltungsformaten (z.B. Strategische Dialoge, Round Tables, Workshops und Konferenzen)
  • Strategische und inhaltliche Planung sowie Leitung von Delegationsreisen nach Israel sowie in Deutschland
  • Planung und Verfassen von Policy Briefings, Reportings und Blogbeiträgen
  • Verantwortliche Budgetplanung und -generierung

Qualifikationen

  • MA/Magister/Diplom in einem relevanten Feld
  • Langjährige Berufserfahrung im Projektmanagement inklusive Veranstaltungsorganisation und Personalverantwortung, idealer Weise im Kontext Politik und Innovation
  • Sehr gute Kenntnisse wirtschaftlicher Zusammenhänge und ein breites Wissen zu aktuellen technologischen Innovationen und Trends
  • Hervorragendes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch (Muttersprache) und Englisch, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Netzwerkarbeit und im Stakeholder Management
  • Kompetenz in der Entwicklung von neuen Programmen und Initiativen 
  • Kenntnisse in der Pflege von Websites, der Nutzung von Social Media (u.a. Twitter, LinkedIn) sowie dem Erstellen von Newslettern
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Flexibilität und Freude daran, sich neuen Situationen schnell anzupassen
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Reisen im In- und Ausland
  • Exzellente analytische Fähigkeiten
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
  • Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit

Ein etabliertes Netzwerk in der deutschen politischen Community sowie im Bereich der deutsch-israelischen Beziehungen ist von Vorteil.

Wir bieten

  • Angenehmes Arbeitsklima in einem jungen, dynamischen Team mit flachen Hierarchien
  • Hoher Gestaltungsraum für eigene Projekte und Ideen
  • Einbindung in ein internationales Netzwerk aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien
  • Zusätzliche Arbeitgeberleistungen, z.B. Weiterbildungsmaßnahmen

ELNET Deutschland möchte diese Stelle schnellstmöglich besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Vergütung orientiert sich an TVÖD 15 (Bund) zzgl. leistungsbezogener Komponenten. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer PDF-Datei an HR@elnet-deutschland.de bis zum 27.09.2021.