Lehren aus der Geschichte der deutsch-israelischen Beziehungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email

Am 9. November 2020 fand ein exklusives Videobriefing mit Dr. Michael Borchard, Leiter Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemaliger Büroleiter der Stiftung in Israel, statt.

Gemeinsam mit Dr. Borchard sprachen wir an einem der wichtigsten Daten der deutschen Geschichte über das 55. Jubiläum der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Israel sowie die Freundschaft zwischen Konrad Adenauer und David Ben Gurion, die diese Beziehungen erst ermöglichte.  

Mit seinem vor kurzem veröffentlichten Buch „Eine unmögliche Freundschaft: David Ben-Gurion und Konrad Adenauer“ und seiner Arbeit trägt Dr. Borchard essentiell dazu bei, dass die deutsch-israelischen Beziehugen nicht nur bewahrt, sondern auch weiterentwickelt werden.

Die Veranstaltung ist Teil des Online Policy Exchange Programms von ELNET und richtete sich in erster Linie an unsere Unterstützer weltweit. An unseren virtuellen Briefings kann von überall und in Begleitung teilgenommen werden.  Wenn Sie ebenfalls Interesse an einer Teilnahme haben, melden sich gerne unter deutschland@elnetwork.eu bei uns.