Team

Carsten Ovens

Executive Director, ELNET-Germany
Carsten Ovens leitet das Büro von ELNET Deutschland seit März 2019 als Executive Director. Er kann auf fast zwei Jahrzehnten politischer Arbeit zurückblicken, u.a. als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft. Dabei engagiert er sich über viele Jahre für die Stärkung der Beziehungen zwischen Deutschland und Israel mit einem besonderen Fokus auf Innovationen und Startups. Nach seinem Wirtschaftsstudium in Hamburg und Sydney arbeitete er über zehn Jahre als Projektmanager in den Bereichen Business Development, Management Consulting sowie der wissenschaftlichen Forschung.

Janika Bratvogel

Deputy Director, ELNET-Germany
Janika Bratvogel arbeitet seit über einem Jahrzehnt in der Außen- und Sicherheitspolitik und hat weitreichende Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Gesprächen und Konferenzen mit hochrangigen Entscheidungsträgern aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft. Sie begleitet ELNET Deutschland seit der Grünung im Jahr 2014 als Deputy Director. Zuvor arbeitet sie bei der Deutschen Atlantischen Gesellschaft in Berlin und der Hanns-Seidel-Stitung in Washington D.C. Janika besitzt einen Magisterabschluss in Regionalwissenschaften Nordamerika, Politikwissenschaft und Anglo-Amerikanischer Geschichte.

Viktor Frank

Program Manager, ELNET-Germany
Viktor Frank arbeitete mehrere Jahre im Bereich politische Beziehungen in Berlin und Moskau. In dieser Zeit gewann er tiefe Einblicke und weitreichende Kenntnisse an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik - sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Zuletzt verantwortete er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Atomforums und begleitete darüber hinaus die politische Arbeit des Verbandes. Viktor Frank verfügt über einen Abschluss der Politikwissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main mit Schwerpunkt internationale Beziehungen.

Natalie Gips

Program Manager, ELNET-Germany
Natalie Gips verfügt über langjährige Erfahrung im deutsch-israelischen Politik- und Wirtschaftsaustausch. Bereits von 2015 bis 2018 arbeitete sie für ELNET Deutschland. Sie betreute die verschiedenen Veranstaltungsformate sowie Delegationsreisen. Anschließend wechselte sie als Projektleiterin des German Israeli Startup Exchange Programm (GISEP) zum Bundesverband Deutsche Startups. Dort ist sie für die Themen GreenTech und Sustainability zuständig. Natalie Gips hat in Israel studiert und verfügt über einen Masterabschluss in Internationaler Politik/Friedens- und Konfliktforschung.

Kai Schlotterose

Project Coordinator, ELNET-Germany
Kai Schlotterose hat für verschiedene Politiker auf Bundes- und Landesebene gearbeitet, sowohl im Parlament als auch in der Organisation von Wahlkämpfen. Er verfügt über hervorragende Kenntnisse der deutschen politischen Landschaft und der politischen Entscheidungsprozesse. Kai Schlotterose besitzt einen Masterabschluss in Politikwissenschaft von der Universität Potsdam und einen Bachelorabschluss in „European Studies“ von der Universität in Maastricht.

Inga Carry

Project Coordinator, ELNET-Germany
Inga Carry hat als Researcher für EcoPeace Middle East und die Hessische Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung gearbeitet. Schwerpunkt ihrer wissenschaftlichen Arbeit war dabei der Konflikt um grenzüberschreitende Wasserressourcen im Nahen und Mittleren Osten. Sie verfügt über einen Masterabschluss in „Peace and Conflict Studies“ und einen Bachelorabschluss in Politikwissenschaft.

Weitere Informationen zu Team und Vorstand von ELNET Deutschland